Der Weihnachtsmarkt zu Sabrodt

Unser Winter macht warm ums Herz

Weihnachtsmarkt 2016

Wie alles begann

Wir haben einfach damit angefangen. Seit dem ist es Kult. Der wohl kleinste und kürzeste Weihnachtsmarkt der Welt, dafür aber der schönste und geselligste seiner Art.

Am Feuer ist es warm

Bei uns findet jeder etwas für sein Geschmack, ob Brät im Darm oder allerlei anderer kulinarischen Verköstigungen (von Pop-Corn bis Zuckerwatte, nicht immer - aber irgendwas davon meistens).

Dazu reichen wir heißen Glühwein oder beliebig temperiertes Bier, heiße Schokolade und Lumumba gibts natürlich auch noch im Programm.

Ganz wichtig, bei uns gibt es traditionel ein schön warmes offenes Feuer (von der Feuerwehr) und - noch wichtiger - freundliche Menschen die mitunter zu Späßen aufgelegt sind. Eben alles was man für einen schönen Abend als Gemeinwesen so braucht.

Der Weihnachtsmann

Für unsere kleinen Gäste wird der Weihnachtsmann, mit ein paar kleinen Geschenken aus der Weihnachtsfabrik, für die Artigen aufwarten.

» Also nicht vergessen ein Gedicht zu lernen.

Diesjährige Spezialitäten

Dieses Jahr haben wir unseren Horizont, auf bitten hin, erweitert.

Zwei unserer örtlichen engagierten Einwohner bereiten Wildgulasch von den hiesigen Beständen für euch vor, der Vorat wird allerdings begrenzt sein, d.h. pünktliches erscheinen verbessert die Chancen. Zudem soll auch geräucherter Käse und geräucherter Schinken aus Haus- und Hofproduktion erhältlich sein. Wir sind gespannt!

Auf ein Wiedersehen

Wann der Wihnachtsmarkt für euch wieder seine Pforten öffnet erscheint dann "hier und da".

» Dabei sein kostet nix.

Navigation